Prix Engagement Economique

Zweitbestes Projekt für Cendres+Métaux

Mittwoch, 2. März 2016

Spezialpreis «Prix Engagement Economique» des Handels- und Industrievereins Sektion Biel-Seeland für Gewerbe- und Industriebauten.

Erstmals unterstützte der Handels- und Industrieverein Sektion Biel-Seeland das Bestreben der Stadt Biel. Mit einem Spezialpreis erweiterte er den Wettbewerb auf Gewerbe- und Industriebauten und vergab den «Prix Engagement Economique».

Im Beisein von über 250 Liegenschaftseigentümerinnen und -eigentümern, Architekten, Immobilienfachleuten und HIV-Mitgliedern fand am Abend des 1. März 2016 im Bieler Volkshaus die Verleihung des «Prix Engagement» für die «Bieler Investorin des Jahres» und für die «drei besten Liegenschaftserneuerungen des Jahres» sowie die Verleihung des «Prix Engagement Economique» statt.

Als zweitbestes Projekt wurde der Erweiterungsbau der Cendres+Métaux SA an der Bözingenstrasse durch die GLS Architekten AG eingestuft. Eine qualitativ hochwertige Umgebungs- und Fassadengestaltung erlaubt die nahtlose Integration der Produktionserweiterung in das bestehende Wohngebiet.

Mehr Infos hier.


© Fotografie: Jürg Zimmermann (Zürich)


« Zurück zur Übersicht