Logistiker/-in EFZ

Logistiker/innen EFZ arbeiten dort, wo Produktions- und sonstige Güter transportiert, gelagert und verteilt werden. Im Bereich Lager sind Logistiker/innen EFZ für die richtige Lagerung von Waren zuständig. Sie nehmen diese entgegen, kontrollieren und verbuchen sie anschliessend im Computersystem. Dabei müssen sie darauf achten, dass je nach Ware andere Kriterien gelten. So benötigen zum Beispiel Medizinalprodukte, Schmuck, Halbfabrikate oder gefährliche Güter unterschiedliche Lagertechniken. Sie prüfen auch regelmässig die Lagerbestände, sodass nie zu viel oder zu wenig Waren da sind. Wichtigstes Hilfsmittel ist der Computer.

Mehr Informationen zu diesem Beruf

Aufgaben:
1. Lehrjahr – 3 Lehrjahr

In den drei Ausbildungsjahren arbeiten sie in folgenden Abteilungen: Materiallogistik, Interne Post, Dental Administration, Betriebsdienst, Verpacken + Montage und bei zwei externen Firmen auf dem Platz Biel. Sie werden auf dem ERP-System (SAP) in den Modulen Materialwirtschaft und Logistik ausgebildet.

Hauptaufgaben: Produkte für die Produktion bereitstellen, abrechnen, zählen, wägen, verpacken, einlagern und verbuchen. Bestellungen von Kunden rüsten.

Trifft eine Bestellung bei ihnen ein, bereiten sie die Waren für die Auslieferung oder den Versand vor, verpacken und beschriften sie, erstellen die Lieferpapiere und beladen die Fahrzeuge. Dabei halten sie die Sicherheitsmassnahmen ein.

Sie registrieren Güter, führen Bestandskontrollen durch, planen mit einfachen Berechnungen die Lagerbewirtschaftung und erstellen Statistiken. Sie lernen den Umgang und die Bedienung eines Umlaufregals und eines Shuttle kennen.

Einführungskurs:

Die Lernenden besuchen die überbetrieblichen Kurse (ÜK)
Einführungskurse Logistik
Einführungskurs Distribution
Staplerfahrerausbildung
Umgang mit gefährlichen Gütern
Gastlehre bei der Schweizerischen Post

Ort der Schule, Anzahl Unterrichtstage:

Lyss
Ein Unterrichtstag pro Woche. Möglichkeit auf die Zusatzausbildung Fachkunde Distribution ab dem zweiten Lehrjahr.
Ebenso besteht die Möglichkeit, parallel die Berufsmatura abzuschliessen. Die Anzahl der Unterrichtstage pro Lehrjahr kann deshalb abweichen

Dauer:
3 Lehrjahre

Kontaktformular oder

Karine Dos Santos
Human Resources Assistant

Cendres+Métaux SA
P.O. Box
CH-2501 Biel/Bienne
Phone: 058 360 20 00
hr@cmsa.ch

↑ Zurück zur Übersicht