Oberflächenveredler/-in EFZ

Oberflächenveredler/innen Uhren und Schmuck sind verantwortlich für die Endfertigung von Schmuck und Uhrenteilen. Mit verschiedenen Techniken behandeln sie die Oberflächen der metallenen Werkstücke.

Mehr Informationen zu diesem Beruf

Aufgaben:
Oberflächenveredler/innen befassen sich mit der Endfertigung von Uhrenteilen und/oder Schmuckstücken sowie mit der mechanischen Vorbearbeitung.

Einführungskurs:

Ueberbetrieblicher Kurs: Anfang 2. Lehrjahr. In einem Uhrenverarbeitenden Betrieb.

Mechanischer Grundkurs: Anfang 3. Lehrjahr. Bei Swissmechanic.

Ort der Schule, Anzahl Unterrichtstage:

Ein Schultag pro Woche ( Deutschsprachig ) in Bern.

Dauer:
3 Lehrjahre

Kontaktformular oder

Karine Dos Santos
Human Resources Assistant

Cendres+Métaux SA
P.O. Box
CH-2501 Biel/Bienne
Phone: 058 360 20 00
hr@cmsa.ch

↑ Zurück zur Übersicht