Produktionsmechaniker/-in EFZ

Produktionsmechaniker/-innen fertigen Bauteile aus verschiedenen Materialien für Kunden an. Sie sind zudem für die Fertigung von Spann- und Aufspannvorrichtungen zur Fixierung von feinen Produktionsteilen zuständig. Produktionsmechaniker/-innen sind vielseitig für herkömmliche Arbeiten einsetzbar. Sie reparieren, justieren und leisten Unterstützung für die Lösung von allen kleineren mechanischen Problemfällen in der Produktion.

Mehr Informationen zu diesem Beruf

Aufgaben:
1. Lehrjahr: Allgemeine und herkömmliche Mechanik, Fräsen, Drehen, Bohren und Schleifen. Lesen von Zeichnungen und Vermessungstechniken
2. Lehrjahr: Ausführung von Produktionsarbeiten, interne Einführungen in die Giesserei, Halbzeuge, Metallurgie, Werkzeuge, Kontrolle.
3. Lehrjahr: Ausführung von diversen herkömmlichen Arbeiten mit einer breiten Palette an unterschiedlichen Teilen.

Einführungskurs:
Die Lernenden besuchen die überbetrieblichen Kurse (ÜK) „Einführung“ und „Vorbereitung auf die Teilprüfung“.

Ort der Schule, Anzahl Unterrichtstage:
Biel, einen Tag Berufsbildungsschule während der gesamten Lehre.

Dauer:
3 Lehrjahre

Kontaktformular oder

Karine Dos Santos
Human Resources Assistant

Cendres+Métaux SA
P.O. Box
CH-2501 Biel/Bienne
Phone: 058 360 20 00
hr@cmsa.ch

↑ Zurück zur Übersicht