Verpackung und Montage

Individuell. Anwenderfreundlich. Sicher.

Eine gute, sichere und anwenderfreundliche Verpackung ist essenziell für Medizinprodukte. Bei der Auswahl der richtigen Verpackung spielen die Beschaffenheit der zu verpackenden Produkte, die Anforderungen der Anwender, strukturelle Gegebenheiten und die Transportlogistik eine entscheidende Rolle. Gleichermaßen zu berücksichtigen sind Anwender- und Umweltfreundlichkeit sowie Sicherheitsaspekte.

Cendres+Métaux bietet folgende Dienstleistungen im Bereich Verpackung und Montage:

  • Transportverpackungen
  • Endverpackungen (steril)
  • Produkthandhabung: Unsere vier Reinheitsklassen
  • Montage

Haben Sie Fragen zum Thema Verpackung und Montage oder wünschen Sie zusätzliche Informationen? Zögern Sie nicht uns zu kontaktieren.

Transportverpackungen

Sicher von Reinraum zu Reinraum.

Eine gute Transportverpackung ist die Basis für die sichere Ankunft Ihrer Produkte. Bei Cendres+Métaux haben wir - basierend auf unserer Infrastruktur - vier Reinheitsgruppen definiert und können so, je nach Anforderung an die Produktreinheit, die optimale Verpackungslösung anbieten. Beispielsweise realisieren wir auf Wunsch gerne eine direkte und sichere Anlieferung in Ihren Reinraum. Die Blisterträger CLEAN TRAY die wir dabei verwenden, werden unter Reinraumbedingungen hergestellt, sind staubdicht verschliessbar und ökologisch. Dieses Beispiel der Transportverpackung entspricht den Anforderungen unserer Reinheitsgruppe 4 und eignet sich auch für die direkte Entnahme im Reinraum zur Endmontage.


↑ Zurück zur Übersicht

Endverpackungen

Individuelle Möglichkeiten, sichere Anwendung.

Bei der Auswahl der richtigen Verpackung spielen die Materialien, die benutzerfreundliche Entnahme, das ansprechende Design und die Logistik eine entscheidende Rolle. Wir bieten Ihnen standardisierte und kundenspezifische Verpackungslösungen, berücksichtigen Einflüsse auf das Produktdesign und organisieren die Lieferantenkette, damit Sie verkaufsfertige Produkte sicher bei uns abrufen können.

Das Pflichtenheft dient dazu, Kundenwünsche festzuhalten und die daraus notwendigen Anforderungen abzuleiten. Darüber hinaus stellt es ein wichtiger Baustein in der Produkthauptdatei des Kunden dar, welcher benötigt wird um eine erfolgreiche Zertifizierung zu erreichen.

Wir unterstützen Sie gerne beim Aufbau Ihrer Spezifikationen für die Verpackung. Dabei berücksichtigen wir für die Konzeption unter anderem folgende Aspekte:

  • Produktübersicht
  • Produktaufbereitung basierend auf unseren Reinheitsgruppen
  • Montage und Bestückung
  • Keimdichtes Verschließen
  • Kennzeichnung und Rückverfolgbarkeit
  • Eignung für das vorgesehene Sterilisationsverfahren
  • Einfaches und sicheres Handling bei Transport und Lagerung
  • Sicherstellen von Funktion und Sterilität des Medizinproduktes bis zur Anwendung
  • Möglichkeit zur aseptischen Entnahme

Unterschiedliche Designs lassen sich durch diverse, anerkannte Materialien realisieren. Ob einfach oder doppelt, flexibel, halbstarr oder starr, abhängig von Ihren Wünschen und den regulatorischen Anforderungen findet sich bestimmt der passende Verpackungstyp unter einer Vielzahl von Möglichkeiten:

  • Blister
  • Peelbeutel
  • Klarsichtbeutel
  • Schlauchbeutel
  • Trays
  • Kapseln und Tuben
  • Kartonagen

Die Kennzeichnung und Rückverfolgbarkeit dient nicht nur dem Verkauf eines Medizinproduktes. Es muss von der Herstellung bis zur Patientenakte jederzeit identifizierbar sein.

Zu berücksichtigen sind die vorgeschriebenen Normen und die Anforderungen der Behörden, die je nach Land sehr unterschiedlich sein können. Cendres+Métaux setzt sich bereits seit Jahrzehnten mit diesen Thematiken auseinander und bietet deshalb eine fundierte Beratung im Bereich Kennzeichnung von Medizinprodukten. 

Unser Service im Bereich Labeling:
  • Patientenetiketten
  • Etiketten für Blister, Beutel, Kartonage
  • Direktdruck auf Verpackungsmedium
  • Gebrauchsanweisungen

Damit Medizinprodukte steril und lagerfähig verpackt auf den Markt gelangen, müssen zahlreiche Tests durchlaufen werden. Dabei zu beachten und zu prüfen sind die ausgewählten Verpackungskomponenten, das geeignete Reinigungssystem, die Verpackungsumgebung, validierte Siegelnähte und geeignete Sterilisationsverfahren. Kundenspezifisch oder mit bestehenden Standard - wir beraten Sie gerne und begleiten Ihre Produkte von der Idee bis zur Realisierung.

↑ Zurück zur Übersicht

Produkthandhabung

Unsere vier Reinheitsgruppen.

Je nach Risikoklasse Ihres Medizinalprodukts und je nachdem welchen Qualitätsanforderungen Ihr Produkt bei der Auslieferung entsprechen soll, empfehlen wir Ihnen eine unterschiedliche Produkthandhabung. Insgesamt bieten wir Ihnen vier verschiedenen Reinheitsgruppen an (RG 1-4):

Eine Produkthandhabung in der Reinheitsgruppe 1 bedeutet:

  • Keine mikrobiologischen Anforderungen
  • Die Produkte sind frei von Betriebsstoffen unmittelbar nach dem Waschen gemäss Stand der Technik
  • Weitere Handhabung in normaler ungeschützter Atmosphäre (Rückkontamination nicht auszuschliessen)

Eine Produkthandhabung in der Reinheitsgruppe 2 bedeutet:

  • Keine mikrobiologischen Anforderungen
  • Die Produkte sind frei von Betriebsstoffen unmittelbar nach dem Waschen gemäss Stand der Technik
  • Verpackung in normaler ungeschützter Atmosphäre

Eine Produkthandhabung in der Reinheitsgruppe 3 bedeutet:

  • Keine mikrobiologischen Anforderungen
  • Die Produkte sind frei von Betriebsstoffen nach dem Waschen gemäss Stand der Technik
  • Verpackung in kontrolliert geschützter Atmosphäre entsprechend Reinraum Klasse ISO 8 (GMP class C)

Eine Produkthandhabung in der Reinheitsgruppe 4 bedeutet:

  • Produktspezifisch mikrobiologische Anforderungen oder steril
  • Die Produkte sind frei von Betriebsstoffen nach dem Waschen gemäss Stand der Technik
  • Verpackung in kontrolliert geschützter Atmosphäre Reinraum Klasse ISO 8 (GMP class C)
↑ Zurück zur Übersicht

Montage

Einfache und komplexe Montagen im Reinraum.

Die Montage rundet unser Angebot im Bereich Verpackungsdienstleistung ab. Wir bieten sowohl einfache wie auch komplexe Montagen inklusive produktspezifischen Tests. Dazu gehören ebenfalls Engineeringdienstleistungen, welche beispielsweise den Aufbau von Prüfmechanismen umfassen. Reinraumtaugliche Testverfahren und -aufbauten können dank unserer grossen Fertigungskompetenz intern konzipiert und gefertigt werden. Um eine einwandfreie Rückverfolgbarkeit zu garantieren, beschäftigen wir ausschliesslich qualifiziertes, geschultes Personal und verwenden ausnahmslos kontrollierte Prozesse.

Unser Service im Bereich Montage umfasst:

  • Einfache Montagen wie z.B. Kunststoffaufpressen auf Dentalabutments
  • Komplexe Montagen mit diversen Baugruppen und aufwändigen Arbeitsschritten
  • Reinraumtaugliche Prüfungen je nach Reinheitsgruppe
↑ Zurück zur Übersicht