Qualität+Umwelt

Qualität ist ein wichtiger Faktor für den Schutz von Mensch und Umwelt.

 

Für unser Unternehmen ist Energie eine wichtige Ressource bei der Herstellung unserer Produkte.
Dabei spielen CO2, Wasserverbrauch, Papierverbrauch und andere Umweltfaktoren eine große Rolle.
In unserer täglichen Arbeit befolgen wir unsere Umweltvorschriften, um unsere Qualitätsanforderungen zu erfüllen.

Compliance

Cendres+Métaux steht für Vertrauen und ehrliche Geschäftspraktiken. Einhaltung der geltenden Gesetze und Handeln nach den höchsten ethischen Grundsätzen ist für Alle von uns selbstverständlich. Gleiches erwarten wir auch von unseren Geschäftspartnern.

Conflict Minerals

Wir arbeiten nach den LBMA Ressponsible Gold Guidance (RGG). Unsere Lieferkette zeigt auf, dass unsere Produkte den modernsten Richtlinien entsprechen. Wir unterstützen die internationalen Bemühungen...

  • gegen die Finanzierung von terroristischen Aktivitäten
  • gegen militärische Auseinandersetzungen und Menschenrechtsverletzungen mit Edelmetallgeschäften
  • gegen ethisch fragwürdige Abbaumethoden in Entwicklungsländern 
  • gegen untransparente Lieferketten
  • gegen den Ankauf von Materialien aus Krisenregionen

 

Unsere Mitarbeiter sind zu diesen Themen sensibilisiert und ausgebildet. Wir übernehmen Verantwortung gegenüber unseren Kunden.

Urban Mining

Weshalb ethisches Handeln beim Edelmetall ein Muss ist!
Edelmetalle werden heute in vielen Bereichen eingesetzt. Deshalb steigt die Nachfrage ständig und die Ressourcen werden knapper.

Verantwortung Cendres+Métaux
Anteil von Sekundärmaterials (Abfall aus der industriellen Be- und Verarbeitung von Edelmetallen in der Uhren- und Schmuckproduktion, sowie Altgold aus Schmuck, Münzen oder Zahngold) steigt stetig. Wir investieren in die Zukunft mit einer neuen topmodernen Refininganlage.

Schutz der Umwelt

Durch nachhaltiges Wirtschaften – ressourcenschonenden Aufarbeitung von edelmetallhaltigen Abfällen
⇒ Rückgewinnung bei uns.

Einhaltung Richtlinien bei allen Produktionsprozessen = Umweltbelastung zu vermeiden bzw. soweit wie möglich auf ein Minimum zu begrenzen.

Wasser- und Luftverschmutzung

  • Einhaltung von Grenzwerten werden konsequent überwacht
  • Abwassersysteme in der Produktion und der Edelmetallrückgewinnung gewährleisten, dass keine Substanzen oder ungeklärte Abwässer ins Grundwasser gelangen
  • Durch moderne Filteranlagen werden die Emissionen eingeschränkt und die Grenzwerte eingehalten 
Zum Anfang der Seite